Tresore Hamburg Wertschutzschränke Safe Hamburg

Das neue Waffengesetz fordert die Unterbringung von Waffen und Munition in einem Wertbehältnis.


Waffenschrank Rendsburg  

Waffenschrank Rendsburg
Waffenschrank Rendsburg Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai 1995) und S1 nach PN-EN 14450

Waffenhalter 3

arrow blue Preise und Informationen


Waffenschrank Oldesloe  

Waffenschränke Oldesloe
Waffenschrank Oldesloe Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai 1995) und S1 nach PN-EN 14450

Waffenhalter 5 - 10

arrow blue Preise und Informationen


Waffenschrank WF 145  

Waffenschränke WF 145
Waffentresore Serie 145 Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai 1995)

Waffenhalter 5 - 7

arrow blue Preise und Informationen


Waffenschrank Stade  

Waffenschränke Stade
Waffentresore Serie Stade Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai 1995) und S1 nach PN-EN 14450

Waffenhalter 3 - 7

arrow blue Preise und Informationen


Waffenschrank Flensburg  

Waffenschränke Flensburg
Waffentresore Serie Flensburg Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai 1995) und S1 nach PN-EN 14450

Waffenhalter 5 - 11

arrow blue Preise und Informationen


Für Waffenschränke der Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai  1995) bzw. S1 nach Euro-Norm gilt: Trennung von Waffen und Munition durch ein separat verschließbares Innenfach. In einem Waffenschrank der Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai  1995) bzw. S1 dürfen maximal 10 Langwaffen aufbewahrt werden.

Für Waffenschränke der Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 (Stand Mai  1995) bzw. S1 nach Euro-Norm mit Innentresor Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992 (Stand Mai  1995) gilt: Bis zu 10 Langwaffen im Waffenschrank und bis zu 5 Kurzwaffen im Innentresor.  Da eine Trennung von Waffen und Munition erforderlich ist, darf Munition nur in einem zusätzlichen separaten Innenfach oder Tresor untergebracht werden.